Fragen und Antworten rund um Hochzeitsfotografie

Hier beantworte ich die häufigsten Fragen zur Themen Hochzeit, Hochzeitsfotograf, Hochzeitsvorbereitung und noch viel mehr.
Wie soll ich mich für den richtigen Fotografen entscheiden?

Jeder Fotograf ist anders, genauso wie jede Fotografie. Ich persönlich würde mir einen Fotografen aussuchen, den ich auch gerne auf meiner Hochzeit dabei haben möchte, der meine Hochzeit mit seiner Anwesenheit nicht stört. Er muss vom Gefühl her einfach passen. Einen hilfreichen Artikel mit vielen Tipps habe ich darüber >HIER< geschrieben.

WARUM ist ein persönliches Gespräch notwendig?

Ein persönliches Gespräch, das gegenseitige Kennenlernen ist der erste Schritt. Die Basis von meinen Bildern liegt in gegenseitigem Vertrauen und Liebe. Ihr müsst euch bei mir wohlfühlen, genauso wie ich es bei euch muss. Hochzeitsbilder sind und bleiben für mich immer sehr persönlich und wir werden ein bisschen Zeit brauchen, um uns gegenseitig kennenzulernen. Wir können das natürlich auch sehr kurz vor der Hochzeit tun, vielleicht ein paar Tage nachdem ihr auf der Insel angekommen seid. In Ausnahmefällen werden wir Skypen oder Whatsappen. 

WAS alles ist in dem Preis inbegriffen?

Bei mir bekommt ihr ein komplettes Paket ohne Wenn und Aber. Von mir bekommt ihr also keine komplizierten Rechenkombinationen und Zusatzangebote, die auf den ersten Blick günstig erschienen, am Ende dann aber teuer sind. Ihr bekommt in vollem Umfang alle Nutzungsrechte an euren Bildern, die Bilder gehören dann vollständig euch. Alle Bilder sind von mir komplett  bearbeitet, manche in Farbe, manche in Schwarzweiß. Ihr bekommt von mir am Ende eine DVD mit Cover für euer Bücherregal, dann könnt ihr eure Hochzeitserinnerung bequem auf dem DVD/Blu-Ray-Player abspielen. Eine DVD ist mittlerweile zwar ein bisschen Old-Fashion, ich finde es aber immernoch schön so. Wenn ihr die Bilder aber lieber auf einem USB-Stick oder Speicherkarte haben möchtet, sagt einfach Bescheid. Gerne kann ich euch die Bilder vorab auch als Download zuschicken. 

WAS passiert, wenn das Wetter doch "Shietwetter" ist?

Hier auf Sylt wechselt das Wetter manchmal im Minutentakt. Deshalb reserviere ich mir für eure Hochzeit immer den kompletten Tag, um flexibel bleiben bleiben zu können und auf die Wetterverhältnisse zu reagieren. Ihr könnt ruhig eure Hochzeit auf schönes Wetter einstellen, es passiert tatsächlich eher sehr selten, dass wir das Shooting wegen Dauerregen verlegen müssen. Falls es aber tatsächlich den ganzen Tag nur regnen sollte, können wir das Paarshooting auch auf einen anderen Tag verlegen. Und das ohne Mehrpreis. Ich möchte eure Hochzeitsbilder ausschließlich draussen fotografieren. Letztendlich fahrt ihr hunderte Kilometer, um diese schöne sylter Kulisse auf euren Bildern zu haben. 

WARUM sehe ich bei dir so viele Bilder in Schwarzweiß?

Das Motiv, genauso wie die Ausdrucksform des Bildes ist ein fester Bestandteil meiner Arbeit. Deshalb sind die Farben, sowie die Monochromatik des Schwarzweiß eine Form des Storytelling. Auf meiner Webseite seht ihr vielleicht ziemlich viel Schwarzweiß, es heißt aber nicht, dass ihr nur schwarzweiße Bilder bekommt. Da ich immer individuell an jede Hochzeit herangehe ist das Verhältnis zwischen Schwarzweiß und Farbe immer anders. In der Regel wird aber eure Portfolio ungefähr nur 20-30% von den Bildern in Schwarzweiß konvertiert und als solches bearbeitet. Falls ihr aber eine ähnliche Freude Schwarzweiß Bildern habt wie ich, sagt  mir das gerne bei unserem Kennenlerngespräch, dann werde ich eure Hochzeit „anders“ fotografieren und dann bekommt ihr von mir gerne auch mehrere schwarzweiße Bilder.

WAS, wenn ich mir von jedem Gast tolle Bilder wünsche?

Wenn ich eine gute Arbeit als Reportagefotograf abliefern soll, kann ich nicht garantieren, dass jeder Gast auch ein gelungenes Porträt von sich bekommt. Wenn ihr euch das trotzdem wünscht, kann ich gerne einen zweiten Fotografen mitbringen, der sich nur mit hübschen Gästebildern beschäftigen wird.

WANN bekomme ich meine Bilder?

Ab dem Moment, wenn ihr eure fertigen Bilder in den Händen halten werden eure Erinnerungen an euren Hochzeitstag plötzlich verändert sein. Ab diesem Moment wird die Sichtweise des Fotografen dann eure eigene Erinnerung  überschreiben. Deshalb ist mir auch der Prozess der Bildauswahl und  Bildbearbeitung sehr wichtig. In der Regel bekommt ihr die Bilder  nach 8-12 Wochen. Wie meine Oma schon sagte: „Gutes braucht Zeit“.

WIE Kann ich meine Bilder meinen Freunden zeigen?

Falls erwünscht bekommt ihr einen Link für eure eigene Online-Galerie mit Passwort-Funktion und exklusivem Content (Ihr entscheidet WER dann WAS sieht). Hier können sich z.b. eure Gäste ganz bequem von Zuhause oder von Unterwegs eure Hochzeitsbilder anschauen und ihre eigene Lieblingsmotive selbst herunterladen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sich ausgesuchte Bilder als Fotoausdrucke nach Hause schicken zu lassen. Nach ungefähr 4-6 Monaten wird diese Galerie dann gelöscht. 

WELCHE Fotoalben bietest du uns an?

Zu einer gelungenen Fotostory gehört unbedingt ein Hochzeitsalbum. Digitale Bilder sind ziemlich schnell vergessen, übrig bleiben vielleicht nur 5-10 auf dem Handy heruntergeladene Motive. Und digitale Bilder schaut man sich mit Freunden eher selten an. Ich persönlich finde Hochzeitsbücher als die beste Option die Kunstwerke zu verewigen und zu präsentieren. Erst auf Papier gedruckte Bilder werden eure Erinnerungen in vollen Farben und Tiefen zeigen können. Ich biete das Fotobuch nicht als Standard an, weil die Geschmäcker immer unterschiedlich sind. Ich kenne eine fantastische Manufaktur aus Porto in Portugal, wo ich die Alben drucken lasse. Bei unserem persönlichen Kennenlernen werde ich euch ein paar coole Exemplare zeigen. Und das Beste daran ist, dass eure Eltern das gleiche Buch in klein als „Elternalbum“ bekommen können. 

WARUM machst du keine Videos?

Ich kann leider nur eine Sache richtig machen. Ich habe zwar eine Videoproduktion auf Sylt für andere Bereiche, für Hochzeiten ist mir aber die Fotografie viel wichtiger. Gerne kann ich euch einen zu uns passenden Videomann vermitteln, oder euch weitere Tipps geben. 

WARUM kann ich meine Bilder nicht unbearbeitet in RAW bekommen?

Das finale Bild, was euch vielleicht gerade bei mir so gut gefällt, ist ein perfektes Zusammenspiel von mehreren Faktoren. Die RAW-Konvertierung, sowie die finale Bildbearbeitung sind genauso ein Teil meiner Ausdrucksform wie das Fotografieren selbst. Deshalb gehört die Bildbearbeitung einfach dazu. Jedes einzelne Bild das ihr von mir bekommt ist also voll bearbeitet, gehegt, gepflegt und gehört zu der gesamten Geschichte. Aus diesem einfachen Grund ist es einfach nicht möglich RAW-Bilder von mir zu bekommen. 

WAS ist mit Veröffentlichung in Internet?

Eure Privatsphäre ist mir sehr wichtig. Deshalb gibt es bei mir kein „Preisnachlass für Veröffentlichung“, weil es keine Veröffentlichung geben wird. Eure Bilder bleiben bei mir im Archiv für euch gespeichert, falls ihr sie mal beim Umzug verliert. Falls ich das ein oder andere Bild auf meiner Webseite, Facebook oder Instagram zeigen möchte, werde ich euch  schriftlich kontaktieren und mir eine individuelles Erlaubnis von euch holen.

„The Amateur makes great Photos when everything is going Right. The Professional makes great Photos when everything is going Wrong.“